Sicherheitstipps

  1. Versperren Sie Ihre Türen auch wenn Sie Ihr Eigenheim nur kurz verlassen
    (Schlüssel unbedingt zweimal umdrehen)

  2. Schließen Sie sämtliche Fenster sowie Terrassen- und Balkontüren
    Unsere Alarmanlagen erinnern Sie an solche Dinge!

  3. Verstecken oder hinterlegen Sie niemals einen Wohnungsschlüssel.
    Fußabstreifer und Blumentöpfe sind allseits bekannte "Verstecke".

  4. Größere Geldbeträge haben zuhause nichts verloren
    Wenn schon, dann in einem fest verankerten und versichertem Tresor.

  5. Gelegenheit macht Diebe!
    Räumen Sie alles was Einbrechern von Nutzen sein könnte weg bzw.
    versperren es sicher (Steighilfen wie Leitern, Mülltonnen und Kisten sowie Werkzeug etc.)

  6. Permanent aktive Steckdosen haben im Außenbereich nichts verloren, Einbrecher können
    so auch schweres Gerät problemlos einsetzen. Schalten sie Stromquellen nur bei Bedarf
    ein und anschließend wieder aus!

  7. Vermeiden Sie unübersichtliche Bepflanzungen und dergleichen.
    Hecken sind auch für Diebe ein perfekter Sichtschutz.

  8. Sorgen Sie für ausreichende Außenbeleuchtung, eventuell auch mit hochwertigen
    Bewegungsmeldern. Einbrecher wollen nun mal nicht gerne gesehen werden.

  9. Reden Sie auch mit Ihren Nachbaren über das Thema Einbruchschutz.
    Nachbarschaftshilfe fördert nämlich die Sensibilisierung und Achtsamkeit.
    Melden Sie ungewöhnliches sofort der Polizei!

  10. Vermeiden Sie Zeichen der Abwesenheit (eventuell Nachbarn oder Bekannte bitten), der
    Briefkasten sollte stets entleert sein, die Rollläden nicht Tag und Nacht runtergelassen
    und Licht durchgehend aus bleiben!
    Unsere Alarmanlagen können auch Anwesenheitssimulation ohne Verkabelungsaufwand!


Wir beraten Sie gerne.

Sicher? Sie können sicher sein!

spacer
blausieben Kommunikationsagentur
Klicken um Feedback zu schließen

Feedback / Fragen